VIF Pilotgruppe

31

Im Frühling 2015 starteten wir unsere VIF Pilotgruppe mit 6 deutschen, sowie 6 Flüchtlingskindern. Während der nächsten 7 Wochen trafen wir uns wöchentlich zu gemeinsamen Aktivitäten. Im Vordergrund standen das gegenseitige Kennenlernen sowie eine Einführung in die VIF Prinzipien. Mehr dazu unter Projekte.

Wir haben stets darauf geachtet, Spaß und Pädagogisches zu verbinden. Es war toll zu sehen, wie die Kinder im Laufe der kurzen Zeit Berührungsängste abgelegt und sich zu einer homogenen Gruppe zusammengefunden haben. In Kürze soll ein von Spezialisten ausgearbeitetes Curriculum (Lehrplan) Grundlage für die Aktivitäten unserer Gruppen sein.

Enter your pledge amount

In den Warenkorb